Aufgrund der erneuten behördlichen Anordnungen zur Eindämmung und der Ausbreitung des Coronavirus darf derzeit ein Training im Ruder-Cub nur im Einer, im Doppelzweier mit einer anderen Person oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen statt finden.

Alle übrigen Boote des MRC sind diesbezüglich ab dem 02. November 2020 bis auf weiteres zur Benutzung gesperrt !

Dies gilt für alle Trainings- / Altersgruppen.

Der Kraftraum darf aufgrund seiner Größe von nur einer Person oder von zwei im selben Haushalt lebenden Personen genutzt werden.

Das Ergometerfahren ist wie auf dem Wasser für höchsten zwei Personen in der Bootshalle zugelassen. Es ist auf den Mindestabstand zu achten !

Wir bitten die Neuregelung der Landesregierung für den Sportbetrieb zwingend einzuhalten.

Bleibt gesund !

Der Vorstand

Liebe Freunde des Rudersports,

aufgrund der aktuellen Regelungen und Vorgaben zur derzeitigen Corona Pandemie müssen wir den Langstreckentest in diesem Jahr leider absagen.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen in 2021

Aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung und der Ausbreitung des Coronavirus darf derzeit ein Training im Ruder-Cub nur im Einer oder im Doppelzweier mit Famiienangehörigen statt finden.

Dies gilt auch für alle Trainings- / Altersgruppen.

Es sind aber unbedingt die Anweisungen im Bootshaus zum Umgang mit dem Aufenthalt im Boot und auf dem Gelände zu beachten.

Diese findet ihr an der Wand beim Haupteingang zum Bootshaus.

Mit rudersportlichen Grüßen

Der Vorstand des MRC

Liebe Mietglieder, am Samstag, den 7. März 2020 um 19.00 Uhr findet unser traditioneller Herrenabend mit Heringsessen im Clubhaus statt.

Anbei die Einladung zwecks Anmeldung

Auch am letzten Tag des Jahres trafen sich einige Mitglieder um nochmal aufs Wasser zu gehen und das Jahr am Club gemeinsam ausklingen zu lassen.

Der Vorstand des MRC wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein segensreiches Weihnachtsfest, harmonische Stunden mit Familie und Freunden, vor allen Dingen Gesundheit und Zufriedenheit und einen guten Start ins neue Jahrzehnt. Hoffentlich sehen wir uns alle gesund und munter wieder.

Hier ist das Meldeergebnis zur Langstrecke 2019